Offener Kanal Schleswig-Holstein

Schriftzug

Das Medienspiel

Das stromlose Medienspiel

Spannung ohne Strom ermöglicht das Medienspiel des OKSH. Wie ein Skatspiel produziert, können ohne Internetanschluss und technischen Aufbau Fragen rund um die großen Themen der Medienpädagogik behandelt werden.
Das Medienspiel eignet sich für unterschiedliche Einsätze, es kann in der Familie, in der Schule oder frei gespielt werden.

In der Familie
Am "heimischen Esstisch" fehlt manchmal der Anlass, sich einmal wirklich nur zu Medienthemen auszutauschen. Welche Fragen sind für Kinder, Jugendliche und Eltern wichtig? Hier können die 32 Karten des Spiels als Quiz oder einfach so genutzt werden: Fragen zu Kinderfernsehen, zu Computerspielzeiten, zu Handystrahlung, Facebook-Einstellungen oder RealityTV – niemand weiß alle Antworten, manchmal hilft nur eine Diskussionsrunde weiter.

In der Schule
Spielend lernen ist möglich – bei Medienthemen sogar ohne Vorwissen. Unterricht braucht Methodenwechsel – hier greift das Kartenspiel durch seine geringe Vorbereitungszeit:
Neue Fragen selbst entwerfen
Medienthemen müssen aktuell sein. Kreieren Sie selbst oder in der Klasse neue Fragen und Antworten. Wir freuen uns über Ihre Vorschläge. Beachten Sie: Frage und Antwort sollten sich ungefähr am Volumen 400 Zeichen ohne Leerzeichen orientieren – gar nicht so einfach…
Vorschläge an
medienarbeit@oksh.de










OKSH-Medienspiel: 32, Karten, 90 Fragen, 90 Antworten
 Kategorie  Karte
 Games Game Over
Gamegenre
"Spiel"-Geld
Let´s play!
less risk – more fun!
Internet
Videoportale
Downloads
Kids
Chat
On and Off 
Handy
Credit
Happy Slapping
Apps
High Tech
Handy?! 
Fernsehen Schlau durch TV?
Wie im echten Leben!?
TV-Business
TV-Produktion
Kindersendungen
Soziale Netzwerke
Freunde
Privatsphäre Einstellungen
Deine Daten
"Recht am eigenen Bild"
Cyber Mobbing
Medien aktiv
Games: Creative Gaming
Handy: Not just a mobile phone
Fernsehen: TV-Produktion im OK
Social Network: Clever Netzwerken
Radio

Kostenlose Exemplare gibt es unter medienarbeit@oksh.de.