Offener Kanal Kiel

Schriftzug

"Warum nicht Brasilien?" - Fotografien von Friedrich "Tim" Jentsch

01.02 - 10. Mai 2008

"Es geht in dieser Ausstellung nicht um die ewigen TV-Motive wie Zuckerhut und Karneval und nicht um das Schicksal des Regenwaldes", erläuterte Jentsch, "auch abseits spektakulärer Ereignisse begegnet dem Fremden manches Bemerkenswerte, das er seinen Foto-Erinnerungen hinzufügt und auch gerne einmal Freunden zeigt."

Am 31.01.08  wurde die neue Ausstellung im OK Kiel eröffnet. Einer Einführung der Fotodesignerin Heidi Klinner-Krautwald mit "Gedanken zur Reisefotografie" folgten "Kleine Reisenotizen" von Friedrich "Tim" Jentsch. Bossa Nova gespielt von Hannes Bruns, Akustik-Gitarre, boten den musikalischen Rahmen.

Hier einige Eindrücke der Eröffnungsveranstaltung:


Friedrich "Tim" Jentsch im Gespräch mit Gästen


Gang durch die Ausstellung


Heidi Klinner-Krautwald


Heidi Klinner-Krautwald im Gespräch mit Friedrich "Tim" Jentsch